zum Inhalt

BÜRGERINITIATIVE PAULUSVIERTEL E.V.

 

Das Paulusviertel in Halle

Besonderheiten des beliebten halleschen Stadtviertels

Im landschaftlich reizvollen Nordosten der Stadt Halle liegt das Paulusviertel, welches als die wohl bei weitem anspruchsvollste stadtplanerische Leistung des 19. Jahrhunderts in Halle darstellt. Typisch für das Paulusviertel sind die sternförmig angelegten Straßen, gekennzeichnet durch große stadtplanerische Geschlossenheit und Einheitlichkeit.

Luftbild Paulusviertel

Luftbild:
© Bernhard Witt

In diesem beliebten Viertel für mittlere und gehobene Wohnansprüche findet man große Mietshäuser, bürgerliche Wohnhäuser und großzügige Stadtvillen in allen Stilen des Historismus und des frühen 20. Jahrhunderts, darunter wertvolle Bauten des Jugendstils, der Reformarchitektur und der klassischen Moderne.

PauluskircheDas gesamte Viertel wird von der neugotischen Pauluskirche monumental beherrscht. Sie ist eines der bedeutendsten protestantischen Baudenkmäler von Halle und gab dem Viertel zu Beginn dieses Jahrhunderts seinen Namen.

Foto:
© Marianne Schenke

Viele kleine Leute, an vielen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Erde verändern.

Afrikanisches Sprichwort
© B�rgerinitiative Paulusviertel e.V., Hanna Haupt | © Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur lilac-media GbR Halle | © Luftbilder: Bernhard Witt
nach oben|Seite drucken