zum Inhalt

BÜRGERINITIATIVE PAULUSVIERTEL E.V.

 

Aktuelles

08.09.2017

Ende der BÜRGERINITIATIVE PAULUSVIERTEL

Am 9. August 2017 hat die Bürgerinitiative Paulusviertel aufgehört, als eingetragener Verein zu existieren: Das zuständige Amtsgericht Stendal hat im Vereinsregister des Landes Sachsen-Anhalt eingetragen: "Der Verein ist erloschen".

In den zurückliegenden nun  28 Jahren hat die Bürgerinitiative viel geleistet. Meist wird nur von den 25 "Bürgerfesten" gesprochen, aber es gab auch viele weitere Initiativen, Bürgerversammlunge (...)

» weiter...

 

30.07.2017

Bürgerinitiative beendet ihre Arbeit

Die Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative Paulusviertel hat am 17. November vergangenen Jahres beschlossen, ihre Arbeit als Bürgerinitiative einzustellen und beim Amtsgericht Stendal, das das Vereinsregister Sachsen-Anhalt führt, die Löschung unseres Vereins zu beantragen.

 

Leider gab es da viele bürokratische Hürden zu beachten, aber wir haben heute hoffentlich das letzte Schreiben an das Amtsgericht bei einem Hallenser Notar unter (...)

» weiter...

 

09.07.2017

Hanna Haupt – am 10. Juli wäre sie 70 Jahrer alt geworden

Hanna Haupt – am 10. Juli wäre sie 70 Jahrer alt geworden

 

1947 in Rudolstadt/Thür. geboren als drittes von acht Kindern eines Garten- und Landschaftsarchitekten und einer Grundschullehrerin. Sie war das Kind glücklicher Eltern nach der Rückkehr des Vaters aus der Kriegsgefangenschaft.

 

Aufgewachsen in Erfurt mit fünf Schwestern und zwei Brüdern und geprägt durch die evangelische Jugend- und Sch&uum (...)

» weiter...

 

21.09.2016

Endlich Ehrung Hanna Haupt

Liebe Mitglieder und Freunde der BIP,

 

endlich ist es soweit: nach "zähen Verhandlungen" mit der Stadt wird nun am kommenden Montag, den » weiter...

 

22.03.2016

Frühjahrsputz auch im Paulusviertel

Auch im Paulusviertel gibt es viele "Schmutzecken". Deshalb alle Jahre wieder unser Motto: EIN JEDER KEHRE VOR SEINER TÜR1

Die Stadt Halle (Saale) ruft gemeinsam mit der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft alle Einwohnerinnen und Einwohner vom

» weiter...

 

08.10.2015

'Halle blüht auf' - 5000 Narzissen für das Paulusviertel

Von 12. - 18. Oktober 2015 findet in Halle eine Pflanzwoche statt, in der die 100 000 Narzissenzwiebeln in die Erde müssen, für die der Gartenarchitekt und Stadtrat Wolfgang Aldag Spenden eingeworben hat.

Auch wir im Paulusviertel wollen uns gern an der Aktion beteiligen:

Am Sonnabend, den 17, Oktober, wollen wir 5 000 Narzissenzwiebeln in den Baumscheiben rund um den Rathenauplatz und darüber hinaus in (...)

» weiter...

 

09.06.2015

Trauer um Hanna Haupt

Mit großer Bestürzung  hat uns die Nachricht vom Tode von Hanna Haupt erreicht. 25 Jahre lang war sie als Vorsitzende unserer Bürgerinitiative für die Menschen im Paulusviertel und weit darüber hinaus engagiert. Sie war stets offen für alle Anliegen, aber auch streitbar im Einsatz für ein friedliches Miteinander, für den Erhalt und Ausbau von Spielplätzen und Ruhezonen, für die Pfege der Vorgärten und Grünflächen. Wir (...)

» weiter...

 

19.04.2015

Bäumepflanzen am Hasenberg - Wer hilft mit?

Am kommenden Freitag, 24.4. werden aus Spenden der BI Paulusviertel 10 große Laubbäume auf dem "Hasenberg", also der Anlage rings um die Pauluskirche, gepflanzt und damit eine erste "Verjüngungskur" des Baumbestandes auf diesem großem Arial eingeleitet. Die Pflanzgruben werden am Vormittag maschinell ausgehoben, aber dann sollen ab 13 Uhr (bis ca. 15.30 Uhr) die Bäume in die Erde kommen. Dafür brauch (...)

» weiter...

 

26.03.2015

Anwohnerparken für das Paulusviertel

Die Bürgerinitiative Paulusviertel e.V. teilt die Besorgnis, daß es angesichts der noch fehlenden Parkraumkonzeption für das Geisteswissenschaftliche Zentrum zu einer weiteren
Belastung durch parkende Autos im Paulusviertel kommt.

Die Bürgerinitiative hat schon seit vielen Jahren vorgeschlagen, für die besonders beanspruchten Quartiere im Paulusviertel „Anwohnerparken“ einzuführen; die Umsetzung dieses auch von der Verwaltung ins Ges (...)

» weiter...

 

01.03.2015

Ein Fahrrad für Sophie

Die Bürgerinitiative Paulusviertel e.V. hatte im vergangenen Jahr für ihre nun 25-jährige Arbeit im Paulusviertel einen Preis vom „Netzwerk Nachbarschaft“ in Hamburg gewonnen: ein Kinderfahrrad. Die Vorsitzende der Bürgerinitiative Hanna Haupt wandte sich auf der Suche nach einem Kind bzw. einer jungen Familie, die sich über ein derartiges Geschenk freuen würde, an die Leiterin der Kindertagesstätte „Hasenberg“ am Rathenauplatz. Diese (...)

» weiter...

 

Die älteren Nachrichten finden Sie in unserem Archiv

Viele kleine Leute, an vielen Orten, die viele kleine Dinge tun, werden das Gesicht der Erde verändern.

Afrikanisches Sprichwort
© B�rgerinitiative Paulusviertel e.V., Hanna Haupt | © Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur lilac-media GbR Halle | © Luftbilder: Bernhard Witt
nach oben|Seite drucken